Word und Citavi verbinden

Hi Leute,

Citavi gibt es ja schon ne Weile als 6er Version und ich hab es mir eben mal angeschaut. Ich habe das Programm auch schon einmal in einem eigenen Beitrag vorgestellt. Wer sich fragt, wieso man überhaupt ein Literaturverwaltungsprogramm benutzen sollte, der klickt mal da drauf.
Schwierigkeiten haben viele (ich übrigens auch regelmäßig) dabei, Citavi und Word überhaupt miteinander zu verbinden. Normalerweise sollte es so sein, dass sich das Word Plug-in (wie unten im Video) einfach bei der Installation von Citavi mit in Word einschleicht und dann beim nächsten Öffnen von Word ein neuer Reiter “Citavi” zu sehen ist. Das klappt aber ab und zu nicht und das kann verschiedene Ursachen haben.

1) ich hab festgestellt, dass manchmal schlicht die Ansicht in Word blockiert ist. Geht mal auf “Datei” (Reiter oben links), da auf “Optionen” (ganz unten) und dann öffnet sich ein neues Fenster. Links in der Leiste steht “Menüband anpassen“, da kann es schon reichen, wenn ihr einen Haken bei “Add-Ins” im rechten Fenster setzt.

2) Wenn das nichts ändert, findet ihr an derselben Stelle unter “Menüband anpassen” auch noch einen eigenen Punkt “Add-Ins”, da müsste Citavi zu sehen sein. Wenn alles gut ist, steht es unter den aktiven Anwendungen, aber wenn es bei inaktiv steht, kann es nicht funktionieren. Klickt dann unten bei “Verwalten: COM-Add-Ins” mal auf “Los…“, dann könnt ihr das Citavi Ad-In aktivieren. Schließt Word und öffnet es erneut, spätestens jetzt müsste der Reiter für Citavi da sein.

3) Falls nicht, gibt es ein seltsames Phänomen, dass der Datei-Explorer dazwischen funkt. Wenn ihr da die Vorschau aktiviert habt, also im Explorer auch Word-Dateien angezeigt bekommt, dann schmeißt das manchmal Add-Ins raus. Warum auch immer. Also Vorschau deaktivieren und Rechner neu starten und nochmal gucken. Wenn jetzt immer noch kein Citavi Reter da ist, müsst ihr Citavi vermutlich neu installieren (ohne, dass ein anderes Programm geöffnet ist. Das ist bei Office Add-Ins leider sehr wichtig).

Außerdem fand ich spannend, was man von den neuen Funktionen gebrauchen kann, und bin auf die gestoßen, mit der man schnell in Word eine Gliederung aufzubauen kann. Und siehe da, über die Kategorien geht das via Citavi inzwischen ganz schön schnell, also:

– Citavi installieren (inkl Word Add-In)
– neues Projekt anlegen
– neues Word Dokument öffnen
– Citavi Projekt verknüpfen

und dann kann jede/r mal testen, ob das eine Arbeitserleichterung ist. ich finde schon! Drum hab ich ein kleines Video dazu gemacht, das in 3 Minuten zeigt, wie’s geht.